News vom 27. Mai 2020

Liebe Vereinsmitglieder,
wie angekündigt hat sich am gestrigen Abend der Geschäftsführende Vorstand getroffen um über die „Corona“-Situation zu beratschlagen.

Da zurzeit  noch keine neuen Vorgaben durch die NRW-Landesregierung veröffentlicht wurden, müssen auch bei uns die derzeit aktuellen Regelungen für unseren Sportbetrieb bis auf Weiteres leider bestehen bleiben.

Wir melden uns wieder, wenn -wie angekündigt und von uns erhofft- weitere Lockerungen für den Sportbetrieb und speziell für unsere Kontaktsportarten beschlossen werden.

Die Vereinsführung hat aber erste Weichen gestellt und wird vorausschauend Desinfizierungsmittel incl. Sprühflaschen bestellen. Wenn der Sportbetrieb wieder gestartet werden kann, wollen wir vorbereitet sein.

Wir hoffen, Ihr habt bei diesem guten Wetter auch Spaß beim Outdoor-Training!

Es grüßt Euch herzlich
Der Geschäftsführende Vorstand

News vom 13. Mai 2020

Liebe Vereinsmitglieder,
nach der Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen vom 11.05.2020 darf kontaktfreier Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport auf und in öffentlichen oder privaten Sportanlagen sowie im öffentlichen Raum wieder stattfinden, wenn geeignete

Vorkehrungen zur Hygiene, zum Infektionsschutz, zur Steuerung des Zutritts und zur Gewährleistung eines Abstands von mindestens 1,5 Metern zwischen Personen (auch in Warteschlangen) sichergestellt ist.